Über 400 Produktreihen mit mehr als 80.000 digitalen und gedruckten Zusatzmaterialien sorgen für Lernerfolg

Qualitätsgesicherte Lehr- und Lerninhalte von Österreichs größtem Bildungsverlag

Bequeme und sichere Zahlung per Rechnung

Versandkostenfreie Lieferung ab € 50,-- innerhalb von Österreich

Tipps für einen guten Schulstart

Das Schuljahr 2023/24 steht bereits in den Startlöchern: In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland startet die Schule am 4. September, in den restlichen Bundesländern am 11. September 2023. 

Symbolbild

Durchstarten im neuen Schuljahr!

Bis 22. September 2023 unser Gewinnspiel-Formular ausfüllen und mit etwas Glück eine von 33 Durchstarten-Schultüten gewinnen!

 

Unter Schulstart verstehen wir den Zeitraum von Schulbeginn bis zu den ersten Schularbeiten und Tests. Diese beginnen meist Mitte Oktober, also etwa sechs Wochen nach Schulbeginn. In den ersten 10 bis 14 Tagen wiederholen die Lehrerinnen und Lehrer meist die wichtigsten Stoffgebiete des alten Schuljahres. Schülerinnen und Schüler können diese relativ „gemütliche Schulanfangsphase“ nützen, um das Schuljahr zu organisieren. Unsere 5 Tipps für einen guten Schulstart helfen dabei, optimal ins neue Schuljahr zu starten.

Tipp 1: Das Schuljahr planen

Ein Kalender, der das gesamte Schuljahr umfasst, gibt einen Überblick über die wichtigsten Termine. Ein Schüler*innenkalender oder ein großes Schuljahresposter sind ideale Planer für solche Zwecke: Sie helfen dabei, den Überblick zu behalten und die Vorbereitung für Tests und Schularbeiten rechtzeitig einzuplanen. Schon zu Schulbeginn kann Ihr Kind die bereits bekannten Termine (schulische und private) eintragen.

 

Nutzen Sie auch unseren Durchstarten-Stundenplan, um die Woche Ihres Kindes schnell im Blick zu haben. Mit dem Durchstarten-Schularbeitenplaner behalten Sie und Ihr Kind die Übersicht über die wichtigsten Tests und Prüfungen.

 

Tipp 2: Ziele setzen

Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, welche Ziele im neuen Schuljahr erreicht werden sollen: Möchte es sich in einem bestimmten Fach verbessern oder sich neue Lernstrategien aneignen?

Schreiben Sie diese Ziele auch nieder, damit Ihr Kind seine Prioritäten während des Schuljahres richtig setzen kann.

Tipp 3: Optimale Lernumgebung schaffen

Ein ruhiger und gut organisierter Arbeitsplatz hilft dabei, sich zu konzentrieren. Alle Unterlagen in Griffweite spart Zeit und reduziert unnötigen Stress. Ausreichend Licht und eine gute Luftzirkulation unterstützen beim Erarbeiten und Wiederholen von Lerninhalten.

Tipp 4: Lernunterlagen organisieren

Es ist wichtig, dass Ihr Kind in allen Gegenständen die benötigten Hefte, Mappen sowie Schulbücher beisammen hat. Je vollständiger und übersichtlicher diese gestaltet sind, desto leichter fällt später das Lernen. Eine entsprechende Sortierung und Beschriftung der Unterlagen hilft dabei, beim Lernen die Übersicht zu behalten.

Stoffgebiete des alten Schuljahres, auf die immer wieder zurückgegriffen wird, können als "Anhang" im neuen Heft bzw. in der neuen Mappe angefügt werden, um sie im Notfall schnell bei der Hand zu haben.

Tipp 5: Lernstrategie festlegen

In der Schulstart-Phase sind die Stoffgebiete oft noch klein, aber sie wachsen schnell zu umfangreichen Stoffmengen, die in Summe eine große Herausforderung darstellen. Wenn sich Ihr Kind früh zu mündlichen (Stunden-)Wiederholen und Prüfungen meldet, bringt dies einige Vorteile mit sich: 


1. Ihr Kind schafft sich einen „Polster“ an guten Mitarbeitsnoten.
2. Die Lehrerin/der Lehrer bekommt einen positiven Eindruck von Ihrem Kind.
3. Kleinere Stoffgebiete sind leichter gelernt, vor allem wenn noch nicht "so viel los" ist.


Wenn die heiße Herbstphase beginnt, in der viele Schularbeiten, Tests und mündlichen Prüfungen usw. auf dem Programm stehen, hat es einen Teil seiner mündlichen Prüfungen schon abgelegt und kann sich in größerer Ruhe auf die nun kommenden schriftlichen Prüfungen vorbereiten.


Mit Durchstarten-Lernhilfen gut vorbereitet durch das Schuljahr

Die Durchstarten-Lernhilfen bieten viele Vorteile:

  • weitere Erklärungen zum erarbeiteten Stoff
  • Musteraufgaben
  • zusätzliche Übungsbeispiele für noch besseres Verstehen

Schüler*innen können so in der Schule „glänzen“ und die Basis für gute Noten legen. Für ein erfolgreiches Schuljahr ohne Notenstress!

 

VERITAS-Kundenberatung

+43 732 776 451-2280

kundenberatung@veritas.at

VERITAS-Kundenberatung


+43 732 776451-2280

kundenberatung@veritas.at