Über 9.500 Produkte sorgen für mehr Lernerfolg

Qualitätsgesicherte Lehr- und Lerninhalte von Österreichs größtem Bildungsverlag

Bequeme und sichere Zahlung per Rechnung

Versandkostenfreie Lieferung ab € 50,-- innerhalb von Österreich

Erstes Lesen üben mit Gedichten

Einfache, wiederkehrende Übungen für Erstleser*innen

€ 23,70
ISBN: 978-3-8346-6082-4
Produktreihe: Einzeltitel
Fach: Deutsch
Kategorie: Fachliteratur
Neu

„Fridolin, der Bücherwurm, wohnt in einem Bücherturm. Liest die Seiten genau, das macht schlau. Bücher lesen ihm gefällt, es ist das Schönste auf der Welt.“ Mit kurzen Reimgedichten wie diesen, fördern Sie die Lesefähigkeit und die positiven Leseerfahrungen der jungen Leser und Leserinnen im Anfangsunterricht. Solch ein spielerischer Umgang mit Texten legt den Grundstein dafür, dass die Schüler und Schülerinnen später einmal selbst zu begeisterten Bücherwürmern werden.

Der Band versammelt 20 einfache Kindergedichte für Erstleser und Erstleserinnen, die sich die Kleinen mit motivierenden, wiederkehrenden Aufgabenformaten selbst erschließen. Sie malen beispielsweise Silbenbögen, verbinden Reimwörter, füllen Lückentexte, sortieren Gedichtzeilen.
Haben die Kinder einmal verstanden, wie es geht, können sie Arbeitsblatt für Arbeitsblatt mit viel Freude und unter voller Konzentration bearbeiten.
Die kindgerechten 6-Zeiler sind fächerverbindend, mal heiter und mal nachdenklich. So ist das Lesenlernen und -üben mit viel Spaß an Sprachspielen verbunden, es schult nebenbei das Sprachgefühl und den Sprachrhythmus.

Wie stolz die Kinder sind, wenn sie die kurzen Gedichte sogar auswendig aufsagen können! Also ran an die Reime für Kleine!

Verlag Verlag an der Ruhr
Geeignet für Volksschule
Ausstattung 21 x 29,7 (A4)
Seiten 104
Exportbeschränkungen Das Produkt darf nicht in die folgenden Länder geliefert werden: Schweiz, Deutschland