Willkommen bei VERITAS! Bitte melden Sie sich an, um unseren persönlichen Service nutzen zu können!

VERITAS Verlag

Warenkorb: 0 Produkte 

Unsere Top-5-Tipps fürs Üben und Wiederholen in den Ferien


Mit diesen 5 Lerntipps startet Ihr Kind nach den Ferien gut vorbereitet ins nächste Schuljahr!

Tipps für das Üben und Wiederholen in den Ferien

Tipp 1: Ab in die Ferien

Abschalten von der Schule, Chillen, Spaß und Erholung von einem anstrengenden Schuljahr müssen sein! Bei 9 Wochen Sommerferien ist dafür genug Zeit!

Tipp 2: Mit Lernplan zum Ziel

Es ist eine gute Idee, sich 2 bis 3 Wochen vor Schulbeginn noch einmal die Inhalte des letzten Schuljahres ins Gedächtnis zu rufen. Ein Lernplan für 10 bis 15 Lerntage hilft dabei, alle wichtigen Themen abzudecken und nichts zu vergessen!

Tipp 3: Arbeitsplatz vorbereiten

Der „Lerntisch“ sollte gut geordnet sein, alle unnötigen Dinge verschwinden vom Tisch. In Greifnähe bleiben neben den Lernunterlagen Stifte, Zirkel und ein Glas Wasser, um nicht öfter als nötig den Platz verlassen zu müssen. Handy und Fernseher bleiben in der Lernzeit abgeschaltet.

Tipp 4: Mit Abwechslung lernen

An den einzelnen Lerntagen sollte für Abwechslung gesorgt werden, z.B. am Montag wird Deutsch geübt, am Dienstag ist Englisch dran und am Mittwoch wird Mathematik wiederholt. Nach 30 bis 45 Minuten lässt die Konzentration nach, es sollte eine ungefähr 10 Minuten lange Pause eingeplant werden. In Verbindung mit Pausenübungen ist das Gehirn so schnell wieder fit fürs Weiterüben!

Tipp 5: Kleine Lernportionen

Kleine Lernportionen fördern das Durchhaltevermögen beim Lernen und den nachhaltigen Lernerfolg.


Mathematik: Spezialtipp fürs Üben in den Ferien

Wieder „ins Rechnen“ zu kommen ist wichtig, damit die Rechensicherheit zu Schulbeginn gegeben ist. Die wichtigsten Kapitel des abgelaufenen Schuljahres sollten wiederholt und geübt werden.


Üben/Lernen in den Ferien: Spezialtipp für Mathematik

Deutsch: Spezialtipp fürs Üben in den Ferien

Wieder „ins Schreiben“ kommt Ihr Kind mit kurzen Aufsätzen zu Textsorten des abgelaufenen Schuljahres. Ergänzt werden kann das Schreibtraining durch 1 bis 2 Diktate pro Woche. Auch die Grammatik-Themen des abgelaufenen Schuljahres sollten wiederholt und geübt werden.

 Üben/Lernen in den Ferien: Spezialtipp für Deutsch

Englisch: Spezialtipp fürs Üben in den Ferien

Um den aktiven Wortschatz aufzufrischen, können die Vokabeln des abgelaufenen Schuljahres geschrieben und gesprochen werden. Auch die Grammatik-Themen des abgelaufenen Schuljahres sollten wiederholt und geübt werden.

Üben/Lernen in den Ferien: Spezialtipp für Englisch

 


VERITAS-Ferienhefte: Weniger vergessen, besser vorbereitet!

Die Ferienhefte von VERITAS ermöglichen es SchülerInnen, den gesamten Stoff eines Schuljahres in den Ferien zu wiederholen und somit weniger zu vergessen, in überschaubaren Tagesportionen spielerisch und selbstständig zu üben und den Lernfortschritt durch Lösungen selbst zu überprüfen.

Die VERITAS-Ferienhefte gibt es für alle Klassen der Volksschule, NMS/Mittelschule bzw. des Gymnasiums/AHS-Unterstufe.

› Ferienhefte für die Volksschule     › Ferienhefte für die NMS / AHS

 

VERITAS-Ferienhefte für Volksschule, Mittelschule und AHSFotolia.com/Nikolai Sorokin; Fotolia.com/Max Topchii; Fotolia.com/Fontanis; Fotolia.com/yanlev; Fotolia.com/travnikovstudio