Willkommen bei VERITAS! Bitte melden Sie sich an, um unseren persönlichen Service nutzen zu können!

VERITAS Verlag

Warenkorb: 0 Produkte 

Unterrichtsmittel eigener Wahl


Sie möchten bei VERITAS ein Lehrwerk, eine DVD oder andere Medien für Ihre SchülerInnen (auch in Klassenstärke) bestellen, die im Rahmen der Schulbuchaktion 2017/18 noch nicht erhältlich waren?

Erfahren Sie hier in 7 Punkten, wie es geht!

  1. Was sind Unterrichtsmittel eigener Wahl?
  2. Wer darf Unterrichtsmittel eigener Wahl bestellen?
  3. Müssen die Unterrichtsmittel eigener Wahl an der Schule bleiben?
  4. Wie hoch ist der Betrag für Unterrichtsmittel eigener Wahl an meiner Schule?
  5. Wann erfolgt die Bestellung der Unterrichtsmittel eigener Wahl?
  6. Wie erfolgt die Verrechnung?
  7. Was muss die Schule bei der Lieferung beachten?

Sie können die gesamte Information hier als PDF downloaden.

1. Was sind Unterrichtsmittel eigener Wahl?
Der Begriff „Unterrichtsmittel eigener Wahl“ umfasst gedruckte, therapeutische, audiovisuelle Unterrichtsmittel, CD, CD-ROM, DVD, Lernspiele, E-Books, die nicht in den Schulbuchlisten des laufenden Schuljahres enthalten sind. Mehr dazu hier.

2. Wer darf Unterrichtsmittel eigener Wahl bestellen?
Jede Schule kann im Rahmen von höchstens 15 % ihres Schulform-Limits Unterrichtsmittel eigener Wahl bestellen.

3. Müssen die Unterrichtsmittel eigener Wahl an der Schule bleiben?
Diese Unterrichtsmittel sind aufgrund ihrer in der Regel geringeren Anzahl für den Verbleib an der Schule vorgesehen.

4. Wie hoch ist der Betrag für Unterrichtsmittel eigener Wahl an meiner Schule?
Der genaue Betrag hängt vom Schulbuch-Gesamtlimit Ihrer Schule ab. Die Beantragung von Unterrichtsmitteln eigener Wahl (im Schulformlimit bzw. Religionslimit) kann in der SBA-Online schon im Hauptbestelltermin erfolgen. Im SBA-Online-Programm wird der dafür zur Verfügung stehende Betrag angezeigt. Sprechen Sie dazu bitte mit Ihrem Schulbuchreferenten/Ihrer Schulbuchreferentin.

5. Wann erfolgt die Bestellung der Unterrichtsmittel eigener Wahl?
Frühestens im September bis spätestens 9. April 2018 des lfd. Schuljahres. - Die Fixierung des Betrages für Unterrichtsmittel eigener Wahl und die damit mögliche Bestellung kann erst mit September erfolgen. Durch die Fixierung werden die in der SBA-Online ausgewiesenen Beträge an die zuständigen Finanzämter zur Abrechnung weitergeleitet.

6. Wie erfolgt die Verrechnung?
Die Rechnungen für Unterrichtsmittel eigener Wahl müssen vom (Schulbuch)Händler als e-Rechnung an die zuständigen Finanzämter-Kundenteams zur Bezahlung eingereicht werden.

7. Was muss die Schule bei der Lieferung beachten?
Für die Schule ist dabei zu beachten, dass der (Schulbuch)Händler der Lieferung für Unterrichtsmittel entweder einen Lieferschein oder eine Rechnungskopie anschließt, welche/r von der Schule auf die Richtigkeit der Lieferung zu prüfen ist und darauf die sachliche und rechnerische Richtigkeit zu bestätigen und mit Schulstempel und Unterschrift zu unterfertigen ist. Nach Bestätigung ist der Lieferschein bzw. die Rechnungskopie umgehend an den(Schulbuch)Händler zu übergeben bzw. zu retournieren, da e-Rechnungen nur gemeinsam mit diesen eingereicht werden können. Weitere Details sehen Sie hier: https://www.schulbuchaktion.at/richtlinien.html


Weiterführende Links:
https://www.schulbuchaktion.at/sba_downloads/sba2017/DRL-SBA-2017_18.pdf
https://www.schulbuchaktion.at/richtlinien.html


Unsere Produktempfehlungen:

 






 
 

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die VERITAS-Kundenberatung gerne zur Verfügung!

Telefon: +43 732 776451-2280
Fax: +43 732 776451-2239
E-Mail:

  VERITAS-Kundenberatung und Bestellservice